Fernwärme

Die Idee der Fernwärme entstand durch den Wunsch, den Wirkungsgrad von Elektrizitätswerken zu erhöhen. Hierbei wird in den Kraftwerken die entstehende Abwärme durch eine sogenannte Kraft-Wärme-Kopplung in ein wärmespeicherndes Medium übertragen und zum Verbraucher zurückgepumpt.

Um diese Technik effektiv nutzen zu können, müssen spezielle Rohrleitungen mit sehr guter Wärmedämmung verlegt werden. Wegen des Wärmeverlustes, der trotz sehr guter Wärmedämmung beim Transport über längere Strecken nicht vermeidbar ist, bietet sich diese Versorgungsart nur in großstädtischen Ballungsgebieten an.

Hier sind die notwendigen Rohrnetze bereits vorhanden und die Kraftwerke relativ nah, so dass nur ein geringer Wärmeverlust beim Transport entsteht. In den meisten Großstädten ist die Umrüstung eines Hauses für die Versorgung mit Fernwärme relativ kostengünstig.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.

Wir bieten Ihnen:

  • Sanierung
  • Instandsetzung
  • Reparaturen
  • Wartung